News 2015

14.12.2015

Und hier sie Zusammenfassung unseres Ausstellungsjahres 2015
(wir waren insgesamt nur 22 mal unterwegs, auf 25 Ausstellungen):

Maryscot Swing Man
  1x ausgestellt (im Ausland), nur Veteranenklasse
  Lux. Veteranenchampion

Mafioso Nugget
  1x ausgestellt , 1x CAC

Mafioso Valentina
  1x ausgestellt, 1x ResCAC

Deacon Brodie’s Swinging Cindy
  2x ausgestellt , 1x CACIB

Mafioso Zampalou
  14x ausgestellt (3x im Ausland), 11x Zwischen-, 3x Offene Klasse, 3x CAC, 8x VDH-CAC

Mafioso Mabuse
  23x ausgestellt (5x im Ausland), 2x J├╝ngsten-, 17x Jugend-, 4x Zwischenklasse, 9x JCAC/JgVDH, 2x JgCAC-A, 1x CAC, 4x VDH-CAC
  KfT-Jugendchampion. Deutscher Jugendchampion (VDH), Bundesjugendsieger AT
  V4 Jugendklasse Weltsieger-Ausstellung Mailand

05.12.2015

Bei der NHA Kassel waren wir mit den beiden “kleinen” Jungs - Mabuse und Zampalou.
Beide gewannen ihre Klasse (mit VDH-CAC) und mussten dann gegeneinander um das CAC antreten. Frau Fischer f├╝hrte Mabuse vor (ich habe sie einfach “├╝berrumpelt”) - und er gewann das CAC und BOS!
F├╝r Mabuse ist das das 1. CAC bei den Erwachsenen und seine 4. VDH-Anwartschaft bei Nat./ Int. Ausstellungen.
Nun braucht er nur noch (nach dem 09.08.2016) eine “kleine” VDH-Anwartschaft und er ist VDH-Champion.

Die Parkplatzsituation war wie immer in Kassel chaotisch: entweder man l├Ąuft mehr als eine halbe Stunde vom Parkplatz zum Eingang oder man riskiert ein “Kn├Âllchen”. Das letztere habe ich gew├Ąhlt - und das Kn├Âllchen dann auch bekommen.

Die Ausstellungsorganisation war das absolute Chaos:
- laut Internet sollten wir um 11:00 Uhr bei Herrn Himmrich gerichtet werden
- der Katalog wies dann aus, dass wir bei Frau Buss gerichtet werden
- die Richtreihenfolge war nichtangeschlagen und anders als im Katalog
- kurzfristig wurde zwischen den Ringen entschieden, dass nun doch Herr Himmrich die Scotties richtet,
  allerdings am Ende “seiner” Rassen
- schlie├člich wurden wir dann um 13:15 bei Herrn Himmrich aufgerufen.
F├╝r eine solch gro├če Ausstellung unw├╝rdig - und keiner wei├č, wie es nun am n├Ąchsten Tag aussieht!

Deshalb bin ich am Sonntag auch zuhause geblieben.

15.11.2015

Wir waren bei der CACIB Karlsruhe und haben Mabuse bei einer US-amerikanischen Richterin vorgef├╝hrt. Leider nicht mit dem erhofften Erfolg.
Mabuse wurde zwar V1 mit VDH-Anw. in der Zwischenklasse (er war alleine), aber zu mehr hat es nicht gereicht.

28.09.2015

Wir waren mit den beiden “kleinen Jungs” in Tulln beim Haupt-Ausstellungswochenende in ├ľsterreich.

Dort lief es f├╝r Zampalou in der Zwischenklasse leider nicht so gut: am Samstag gewann er zwar mit V1, bekam aber keine Anwartschaft. Am Sonntag wurde er sogar nur Sg2.
F├╝r Mabuse war andereseits alles perfekt: am Samstag Jugendsieger, Bester Junior und Crufts-Qualifikation.
Am Sonntag wurde er wieder Jugendsieger Bundesjugendsieger und am Ende sogar BOB bei ziemlich guter Konkurrenz.

Kleine Anmerkung: zwar wurde von den Richtern jeweils der Beste Junior ausgew├Ąhlt (als BOB sowieso), aber dennoch durften beide Junghunde in den Ehrenring.Ich bin nicht gegangen, weil es mir zu sp├Ąt wurde. Die Jugendh├╝ndin wurde dann BISJ-3!
Meine eigene Entscheidung, dass ich die Chance nicht genutzt habe, aber andererseits mu├č sich der ├ľKV bez├╝glich des Ablaufs, insbesondere beim Richten der Junghunde, etwas mehr Gedanken machen.

 

30.08.2015

Wir waren mit 3 Hunden bei der KfT-Klubsiegerausstellung in Bensheim. Leider lief es wieder nicht so gut.

Mabuse wurde in der Jugendklasse diesmal nur vierter und letzter.
Zampalou wurde V1/VDH in der Zwischenklasse (er war alleine) und
Tina bekam leider nur das ResCAC (manche sagen dann auch Res-Klubsieger - aber das gibt es ja nicht).

23.08.2015

Bei der German Winner Show und CACIB-Ausstelleung in Leipzig lief leider nicht alles so optimal.

Bei der CACIB_Ausstellung am Samstag zeigten wir Mabuse in der Zwischenklasse. Dort bekam er V1/ VDH - bereits sein zweites bei einer CACIB mit gerade mal 15 Monaten! Ein guter Anfang f├╝r den VDH-Champion.
Zampalou startete in der Offenen Klasse und wurde dort leider nur V2.
Am Sonntag bei der German Winner Show war Mabuse wieder in der Jugendklasse, wurde aber leider nur zweiter - Titel verpasst.
Auch Zampalou wurde nur zweiter - diesmal in der Zwischenklasse.

09.08.2015

Bei CACIB-Ausstellung in Ludwigshafen waren wir ziemlich erfolgreich:
Mabuse wurde das 1. Mal in der Zwischenklasse ausgestellt und gewann dort gegen viel ├Ąltere Konkurrenten seine erste VDH-Anwartschaft)
Zampalou kam auf den 2. Platz in der Offenen Klasse, wobei er Hunde hinter sich lassen konnte, die ihn vorher auch schon besiegt hatten
Am besten schnitt Cindy ab: sie gewann das CACIB bei den H├╝ndinnen!

05.07.2015

Bei der Ausstellung in Traitsching schlugen sich unsere beiden kleinen Jungs ziemlich gut:
Mabuse gewann ein weiteres JgCAC (er hat aber niemand etwas weggenommen!) und Zampalou bekam sein 3. CAC in der Zwischenklasse

13.06.2015

Wir waren mit unserer “jungen Hoffnung” Mabuse bei der Welthundeausstellung in Mailand.

20150613%20-%20World%20dog%20show%20-%20Mabuse_063Dort hatte die englische Z├╝chterin Margeret (“Laurie”) Herd vom Zwinger “Brueik” 117 Scotties zu richten.

Mabuse hatte in der Jugendklasse eine Konkurrenz von 10 R├╝den (13 Meldungen).
Wir waren mit dem optimistischen Ziel angereist, in die Platzierung zu kommen.
Und tats├Ąchlich - Mabuse kam in die Auswahl der letzten Vier! Als ich dann die anderen drei Konkurrenten sah, war ich ziemlich optimistisch.
Am Ende landete er dann auf dem 4.Platz - eigentlich ein sch├Âner Erfolg, aber angesichts der Qualit├Ąt der Konkurrenz war ich dan kurze Zeit doch ein bischen entt├Ąuscht.
Aber am Ende ├╝berwog doch die Freude ├╝ber eine gute Platzierung (Ziel erreicht) - zumal Mabuse dann auch viel Interesse bei anderen bekannten (internationalen) Z├╝chtern erregte.

Ein paar Fotos von Mabuse in Milano finden Sie ----> hier

04.06.2015

Wir waren “vor der Haust├╝r” in Darmstadt. Mabuse gewann wieder das JgCAC und scheiterte knapp am BOB.

Zampalou bekam das ResCAC, das aber aufgewertet wird -d.h. CAC Nr.2.

25.05.2015

Ein sehr erfolgreiches Wochenende f├╝r Mabuse in Saarbr├╝cken:

Am Samstag bei der CACIB bekam er V1/JgCAC und wurde Jugend-BOB.
Am Sonntag bei der NHA wieder das gleich - V1 JgCAC und Jugend-BOB.

Damit hat er auch seinen zweiten Titel Deutscher Jugendchampion (VDH) komplettiert.

Und er bekam ├╝brigens zwei ganz hervorragende Kritiken von den Richtern (am Sonntag sogar “├Âffentlich” f├╝r alle Zuschauer).
Nach 2 Titeln in minimalster Zeit schauen wir nun ziemlich positiv in seine Zukunft!

17.05.2015

In Breitungen (bei geringer Scottie-Beteiligung) bekam Mabuse wieder das JgCAC wurde BOB und im Ehrenring Bester Junghund!

IMG_3998


Nach langer Zeit wurde auch Nugget mal wieder ausgestellt und bekam sein 4. CAC. Er sollte den KfT-Champion wohl doch auch noch schaffen?!?

10.05.2015

Mit viel Gottvertrauien und Zuversicht (wer sch├Âne Hunde hat, sollte sich auch der Konkurrenz stellen) sind wir zur VDH-Europasieger-Ausstellung nach Dortmund gefahren. Allerdings h├Ątten wir schon vorher ein wenig Verdacht sch├Âpfen k├Ânnen bez├╝glich der Qualit├Ąt des Richters - es waren au├čergew├Âhnlich wenige Hunde gemeldet, Russen und erfolgreiche holl├Ąndische Z├╝chter waren abwesend (obwohl der Richter aus Holland war) und eine am Freitag erfolgreiche Franz├Âsin war auch abgereist.
Und die Resultate best├Ątigten die Bef├╝rchtungen. Mabuse wurde ganz und gar unverdient letzter mit V3, Zampalou bekam ein Sg
(wie viele andere Hunde, die das absolut nicht verdient hatten).
Ich wundere mich dann immer ├╝ber die Aussteller, die gewonnen haben und DAS nat├╝rlich richtig fanden - aber andere Entscheidungen absolut falsch. Entweder ein Richter ist gut oder er ist schlecht und seine Urteile seine kompetent und gerecht oder nicht - und das gilt sowohl f├╝r Gewinner als auch Verlierer.
Au├čer Spesen nichts gewesen und ein weiterer Richter auf der “Schwarzen Liste”.

02.05.2015

Wir waren bei der Doppelausstellung in Ludwigshafen mit sehr sch├Ânen Ergebnissen:

Am Freitag unter Richter Goran Gladic bekam Mabuse V1/JCAC und wurde noch Bester R├╝de. Zampalou bekam das ResCAC.

Am Samstag bei Elsbeth Clerc wurde Mabuse wieder V1/JCAC und Zampalou bekam sein erstes Erwachsenen CAC.
Mit diesem Ergebnis hat Mabuse mit 4 Ausstellungen innerhalb von 3 Wochen den Titel KfT-Jugendchampion errungen!

26.04.2015

Bei der Ausstellung in Breitungen errang Mabuse sein zweites JCAC (das Reserve vom 14.3 wurde aufgewertet) und Zampalou das ResCAC.

12.04.2015

Noch ein wundersames Erlebnis bei der Ausstellung des Terrierklubs Luxemburg:
bei Mabuse ging alles noch ganz normal. Es war zwar viel Chaos im Ring - die beiden Konkurrenten hatten sich schon fr├╝her als sehr undiszipliniert bewiesen - aber immerhin wurde Mabuse V2, ein Platz besser als vor 2 Wochen.

Bei Zampalou war dann aber einiges ziemlich ungew├Âhnlich. Erstmal Zampalou selbst: ein Junge, der normalerweise jeden Menschen liebt, knurrt die Richterin an! Die traut sich dann nicht mehr, ihn auf dem Tisch anzufassen (l├Ącherlich). Und anstatt ihn dann gem├Ą├č FCI.-Ausstellungsregeln zu disqualifizieren, lie├č sie mich einfach weiter machen, um ihm dann am Ende (wegen seines Verhaltens) die Bewertung Gut 3 zu geben.

Es sei noch anzuimerken, dass alle v├Âllig undisziplinierten (b├Âsartigen?) Hunde einer franz├Âsischen Ausstellerin gewonnen haben.
Wenn Hunde im Ring aufeinander losgehen, war das f├╝r die Richterin kein Problem - aber ein Brummen von Zampalou war ihr zu viel. Vielleicht war das ja auch nur Menschenkenntnis von seiner Seite??

28.03.2015

Wir waren mal wieder in Luxemburg bei der Ausstellung - diesmal mit Gro├č und Klein.
Mabuse wurde zum erste Mal in der Jugendklasse ausgestellt und er bekam von der Richterin ein V3. Ich war damit aber ganz zufrieden. Er zeigte sich n├Ąmlich perfekt, aber die denn die Konkurrenz war auch sehr stark. Und einige andere Z├╝chter/ Aussteller haben ihn sich ganz genau angesehen und waren sehr angetan von ihm.
Charlie war in der Veteranenklasse - nach wie vor mit viel Pr├Ąsenz und Temperament - auch mit 9,5 Jahren!
Der Lohn war der Luxemburger Veteranenchampion.

15.03.2015

Bei der CACIB Offenburg waren wir mit Zampalou und Cindy - dabei hatte ich wegen der Richter├Ąnderung schon vorher ein schlechtes Gef├╝hl. Wie sich herausstellte, zu Recht!
Die Richterin kritisierte n├Ąmlich den wei├čen Fleck am Hals/Kehle bei Zampalou (sowie laut ihrem Bericht weitere wei├če Stellen am K├Ârper, die ich bei aller M├╝he nicht finden kann) und wertete ihn deshalb auf Sehr Gut ab.
Auch meine Erkl├Ąrung, dass das laut Standard nicht verboten ist und bisher auch von keinem Richter bem├Ąngelt wurde, half nichts.
Sie hatte zwar noch im Standard nachgelesen (in dem dazu NICHTS steht), blieb aber bei ihrer Bewertung. Damit gab es nat├╝rlich wieder nicht die erhoffte Anwartschaft, die er ansonsten gegen seinen Konkurrenten klar verdient gehabt h├Ątte (wie es auch alle Au├čenstehenden erwartet hatten).
Nachder ganzen Diskussion bestrafte die Richterin dann auch noch mich bzw. Cindy mit einem unplatzierten V.

14.03.2015

Bei der Ausstellung der OG Asse in Lehre bei Braunschweig erreichte Zampalou wieder nur den 2. Platz - allerdings hinter einem sch├Ânen Hund, so dass man das Ergebnis gut akzeptieren konnte.

11.01.2015

Wie waren auf der Doppelausstellung (CACIB und OG) in N├╝rnberg,
Die Ergebnisse waren gemischt: Zampalou bekam in der Jugendklasse beide Tage nur Reserve, am Samstag bekam Cindy nur ein V3 und Tina das ResCAC. Sonntag bekam dann Tina allerdings ihr letztes CAC und ist nun auch KfT-Champion.
Sehr sch├Ân waren auch die beiden ersten Auftritte von Mabuse in der J├╝ngstenklasse: er pr├Ąsentierte sich vollkommen frei und unbeeindruckt und bekam sehr positive Beurteilungen. Das sieht nach einer hoffnungsvollen Show-Karriere aus!