News 2013

17.12.2013

Nachdem nun alle Probleme ├╝berstanden sind, k├Ânnen wir vermelden, dass wir Nachwuchs haben
- ein kleiner Junge - “Arbeitsname” Zampalou.

Er wurde am 21.10. geboren, ist also fast 8 Wochen alt. Weil wir uns 3 Wochen lang Tag und Nacht um ihn k├╝mmern mussten, bleibt er jetzt auch bei uns.

Details unter Welpen

11.12.2013

Und hier sie Zusammenfassung unseres Ausstellungsjahres 2013
(wir waren insgesamt nur 12 mal unterwegs, auf 17 Ausstellungen):

Downtown Dulce Mafioso
  1x ausgestellt in der Veteranenklasse, Vet-CAC/VDH
  Deutscher Veteranenchampion (VDH)

Maryscot Swing Man
  12x ausgestellt (8x im Ausland), Champion, Ehren- und im Dezember erstmals Veteranenklasse
  5x BOB, Klubsieger Schweiz

Mafioso Nugget
  4x ausgestellt (2x im Ausland), 1x CACA

Mafioso Valentina
  10x ausgestellt (8x im Ausland), 4x CACA, 1x CAC-CH, 1x VDH
  Bundessieger ├ľsterreich, Klubsieger ├ľsterreich, ├ľsterreichischer Champion, ├ľsterreichischer Klubchampion

Deacon Brodie’s Swinging Cindy
  5x ausgestellt (nur im Ausland), 2x CACA, 1xCAC-CH
  Klubsieger Schweiz, ├ľsterreichischer Champion

Mafioso Lillifee
  11x ausgestellt (6x im Ausland), 2x Jugend-, sonst Zwischenklasse, 1x JCAC-A, 2xCAC-CH
 

07.12.2013

Zum Jahresabschlu├č waren wir in Wels zum internationalen Ausstellungswochenende - mit sehr gutem Erfolg:

Charlie wurde das erste Mal als Veteran ausgestellt, wurde beide Tage Veteranensieger und am Samstag sogar BOB
Cindy gewann beide Tgae die Offene Klasse mit CAC/ResCACIB und komplettierte den ├ľsterr. Champion
Tina gewann beide Tage die Championklasse mit CAC/CACIB

15.10.2013

Heute habe ich von Ausstellungsreferenten des ├ľKfT erfahren, dass Tina in Tulln noch zwei weitere Titel gewonnen hat:

sie wurde mit Ihren Siegen dort ├ľsterr. Champion und ├ľKfT Klubchampion!

29.09.2013

Wir waren mal wieder in Tulln beim ├ľsterr. Bundessieger-/ Klubsieger-Wochende. Ich hatte vier Hunde dabei: Charlie, Lilly, Tina und Cindy.
Die Konkurrenz wurde dominiert von O. Barabnchikova (Kennel Skailain) aus Ru├čland, die (fast) alle Klassen gewann. Nur ein Hund konnte sich gegen diese Konkurrenz durchsetzen - und das war dieses Mal Tina!
Sie gewann am Samstag das CACIB und wurde ├ľsterr. Bundessieger und Beste H├╝ndin.
Am Sonntag wurde sie dann noch ├ľKfT-Klubsieger!

08.09.2013

Ein sch├Ânes und harmonisches Wochenende beim Schweizer Scottish Terrier Club stand an.
Es gab nicht viel Konkurrenz und dadurch haben wir ziemlich gut abgeschnitten:

Am Samstag bei Suisse Terrier Derby wurden
Charlie (Maryscot Swing Man) V1 Championklasse, BOB und ResBIS
Cindy (Deacon Brodie’s Swinging Cindy) V1 Championklasse
Tina (Mafioso Valentina) V1 Offene Klasse, Beste H├╝ndin.

Am Sonntag bei der Black&White Klubsieger-Ausstellung wurden
Charlie (Maryscot Swing Man) V1 Championklasse, Klubsieger und BOB
Cindy (Deacon Brodie’s Swinging Cindy) V1 Championklasse, Klubsieger
Tina (Mafioso Valentina) Sg1 Offene Klasse (sie wollte auf dem nassen Rasen einfach nicht laufen).

23.07.2013

D08023-16xWir mu├čten unseren Senior Shocker heute gehen lassen. Er hatte in den letzten 2 Tagen nicht mehr gefressen und wurde immer schw├Ącher, so dass wir ihn dann letztendlich erl├Âst haben. Aber er hatte ein ├╝ber 12-j├Ąhriges, sch├Ânes Leben, in dem er ansonsten nie krank war.

30.06.2013

Bei der Nationalen Schweizer Terriershow in Eicken lachte dann als Entsch├Ądigung die Sonne - und wir bei den Ergebnissen auch:

Charlie (Maryscot Swing Man) bekam V1/CAC und wurde wieder Rassebester
Lilly (Mafioso Lillifee) bekam V1/CAC
Cindy (Deacon Brodie’s Swinging Cindy) bekam ebenfalls V1/CAC.

Im  Ehrenring wurde Charlie dann noch 2.-bester Niederl├Ąufer!

29.06.2013

Wir waren bei der Nationalen Ausstellung in Aarau in der Schweiz. Wenn auch nicht so viele Hunde gemeldet waren, waren wir (trotz des str├Âmenden Regens) sehr zufrieden:

Charlie (Maryscot Swing Man) bekam V1/CAC und wurde Rassebester
Lilly (Mafioso Lillifee) bekam V1/CAC
Cindy (Deacon Brodie’s Swinging Cindy) bekam ebenfalls V1/CAC.

Im  Ehrenring waren Vater und T├Âchter dann als Zuchtgruppe und erreichten den 3. Platz!

16.06.2013

Und wieder in Erfurt, diesmal CACIB. Es ging leider nicht so gut:
Charlie bekam wieder (nur) Platz 1 in der Ehrenklasse, Cindy erreichte diesmal nur V2 und kein VDH.

15.06.2013

Ich war mit Charlie und Cindy in Erfurt (Nationale).
Charlie bekam (nur) Platz 1 in der Ehrenklasse, Cindy erreichte V1 CAC/VDH, was wichtig f├╝r sie ist f├╝r den VDH-Champion.

14.06.2013

Der kleine Tabaluga auch verstorben. Er hatte Atembeschwerden und die Obduktion an der Uni Giessen bet├Ątigte als Todesursache eine Lungenentz├╝ndung - eine Aspirationspneumonie. Er mu├č sich, ohne dass wir es gemerkt haben, an etwas verschluckt haben.

05.06.2013

Am 18.05. wurde Tina Mutter von 2 schwarzen R├╝den - ziemliche Schwergewichte mit 290 und 320 Gramm.
Leider verstarb der Kleinere nach einer Woche, der andere R├╝de macht sich aber sehr gut. Leider ist er nun ein Einzelkind und wird den Namen Tabaluga bekommen.

05.05.2013

Heute waren wir auf der Ausstellung in Gudensberg. Eine ├Ąltere, weit gereiste Dame aus Norwegen war als Richterin eingeladen.

Sie zeigte sich von der schlechtesten Seite, die man sich leider heutzutage des├Âfteren von Richtern ansehen mu├č - nicht nur bei den Scotties, sondern bei allen Rassen.
Sie war zwar lieb und nett zu den Hunden, aber sie hatte eine Vorstellung von den Hunden, die ├╝berheblich und selbst├╝bersch├Ątzend war. Offensichtlich wollte sie ihre eigene Vorstellung mit Gewalt durchsetzen und vergab reihenweise Sg und teilweise sogar Gut.
Bei den Scotties kann ich sagen, dass ihre Vorstellung, wie ein Scottie auszusehen hat, vielleicht einem ber├╝hmten schwedischen Z├╝chter und Richter gefallen w├╝rde, aber aus der Sicht der meisten anderen Scottie-Z├╝chter in der Welt nicht dem Idealbild entspricht (Kopf, Hals, R├╝cken von gleicher L├Ąnge!).

Dementsprechend waren ihr fast alle Hunde zu lang im R├╝cken und hatten einen zu kurzen Hals!
Nat├╝rlich auch unsere gezeigten Hunde! Und dann kam noch hinzu, dass wir am Ende bei den wenigen Hunden, die bei der Richterin dann mit V bewertet in der BOB-Entscheidung standen, auch keinen gro├čen Unterschied sehen konnten.

Noch eine kleine Anekdote am Schlu├č, die die “Kompetenz” beider Richter in Gudensberg zeigt:

Die eine Richterin machte am Sonntag die H├╝ndin zum Besten Niederl├Ąufer, die sie am Samstag nur mit V2 bewertet hatte.
Dia andere Richterin bewertete die H├╝ndin, die bei ihr am Samstag Bester Niederl├Ąufer wurde, am Sonntag nur mit Sg.
Irgendwie mu├č die Abendveranstaltung der OG schon ziemlich hart gewesen sein!

04.05.2013

D08023-16xUnser Shocker wurde heute 12 Jahre alt. Er ist nicht mehr in bester Form - vor 2 Monaten dachten wir noch, er w├╝rde seinen Geburtstag nicht mehr erleben. Aber inzwischen hat er sich wieder etwas gefangen und l├Ąuft wie ein alter Tattergreis noch seine kleinen Spazerrunden. Aber das soll er auch - wir werden solange noch gerne f├╝r unseren alten Mann sorgen, wie er noch eine angemessene Lebensqualit├Ąt hat.

10.03.2013

Unsere erste Ausstellung des Jahres in Deutschland war die CACIB Offenburg. Die Ergebnisse waren mittelm├Ą├čig:
Muffin gewann die Veteranenklasse und ist damit nun auch VDH-Veteranenchammpion
Tina bekam ein V3 in der Offenen Klasse, und
Lilly leider nur Sg2 in der Jugendklasse - sie ist halt seit Karlsruhe sehr beeindruckt von allen Hallen.

Aber am Ende des Tages hatten die Hund einen Riesenspa├č auf der Coursing-Bahn!!

02.03.2013

Das war nun tats├Ąchlich die erste Ausstellung 2013: im wundersch├Ânen Graz!
Unserer Ergebnisse waren mittelm├Ą├čig:
Nugget bekam das CAC in der Offenen Klasse und das ResCACIB
Lilly bekam das JgCAC (Jungendbeste) und hat damit noch die Chance, ├ľsterr. Jugendchampion zu werden
Tina wurde leider nur V2 in ihrer Klasse - was eigentlich, auch nach Meinung Anderer, nicht h├Ątte passieren d├╝rfen.
Aber immerhin waren es 2 CACAs und ein wundersch├Ânes Abendessen mit einem guten Freund!

12.01.2013

Heute sollte eigentlich unser erster Ausstellungsbesuch stattfinden - 4 Hunde waren in N├╝rnberg bei der CACIB gemeldet.

Aber dann lief alles doch etwas kurios: wie immer wollte ich nicht zu fr├╝h vor Ort sein. Beginn des Richtens war 10:00 Uhr, laut Internet waren 30 Hunde vor den Scotties. Um 11:00 Uhr war ich am Parkplatz, eigentlich doch fr├╝h genug, oder? Da bekam ich einen Anruf auf dem Handy - “wo bist Du denn, die Scotties haben gerade angefangen”! Da ich mit Ausladen usw. sicher zu sp├Ąt gekommen w├Ąre, habe ich einfach auf dem Parkplatz umgedreht und bin wirder nachhause gefahren.

Das war wirklich das allererste Mal, das mir das passiert ist. Aber wie bekommt es ein Richter hin, 30 Hunde aus 5 Rassen in einer Stunde zu richten??? Die Ausstellungsleitung hat ihn offensichtlich nicht gebremst!