News 2011

31.12.2011

Und hier die Zusammenfassung unseres Ausstellungsjahres 2011:

Mafioso Bingo Boy
  3x ausgestellt in der Veteranenklasse, 3x Vet-CAC/VDH
  Deutscher Veteranenchampion (VDH), Deutscher Veteranenchampion (KfT)

Maryscot Swing Man
  8x ausgestellt (5x im Ausland), nur Champion und Ehrenklasse
  Champion ├ľsterreich, ├ľKfT Klubchampion
  unter den letzten 6 R├╝den Championklasse bei der Weltausstellung in Paris

Mafioso Nugget
  13x ausgestellt (3x im Ausland), 3x CAC, 6xVDH
  Deutscher Champion (VDH)

Mafioso Valentina
  31x ausgestellt (12x im Ausland), 27x Jugendklasse, 4x Zwischenklasse, 8x JCAC
  Deutscher Jugendchampion (KfT), Schweizer Jugendchampion
  1x BIS-Junior 3.Platz
  4.Platz Jugendklasse Welthundeausstellung Paris

Deacon Brodie’s Swinging Cindy
  21x ausgestellt (9x im Ausland), 2x Jugendklasse, 15x Zwischenklasse, 4x Offene Klasse, 7x CAC (D, AT, CH)
 

11.12.2011

Die Jahresabschlu├čausstellung f├╝r uns war dieses Jahr Kassel - Nationale am Samstag und Internationale am Sonntag.

Bingo Kassel 2011-2Wichtig war die Ausstellung f├╝r Bingo - und alles lief gut f├╝r Ihn! Beide Tage die Veteranen-Anwartschaften mit Bravour - und nun ist er Deutscher Veteranen Champion (KfT & VDH). Und so gut, wie er sich gezeigt hat, wird es nicht das letzte mal sein, dass wir ihn ausgestellt haben.

Tina und Cindy wurden auch ausgestellt, errangen aber nur 2. und 3. Pl├Ątze. Tina bekam zwar am Samstag das ResCAC, aber auch damit kann man wenig anfangen.

 

06.11.2011

Wieder mit gro├čer Besetzung, diesmal in Luxemburg. Das Richten war relativ eigenartig, nicht nur f├╝r unsere Hunde:

  • Charlie wurde V3 in der Championklasse
  • Tina war V3 in der Zwischenklasse
  • Cindy bekam V4 in der Offenen Klasse, und
  • News wurde V4 in der Championklasse.

Mir war zwar nicht so klar, was der Richter aus Belgien eigentlich sehen wollte, aber unsere Hunde ganz gewi├č nicht!

29.10.2011

Wir waren mit gro├čer Besetzung bei der Ausstellung der OG Bad Aachen in Langerwehe. Dort richtete der weltbekannte (Terrier-) Richter Peter Green aus den USA. Die Scotties wurden allerdings von seiner Frau Beth Sweigart gerichtet. Leider entsprachen die Ergebnisse nicht unseren Erwartungen:

  • Bingo war das erste Mal in der Veteranenklasse, zeigte sich wunderbar und temperamentvoll und bekam die Vet-Anwartschaften
  • Charlie war in der Ehrenklasse (allein), bekam ein V, aber zu mehr reichte es nicht. Dabei sah er sehr gut (und sehr amerikanisch) aus, und schlie├člich war er votr einiger Zeit auch BOB bei einer Scottie-Specialty in USA unter Peter Green
  • Tina bekam V1 VDH in der Zwischenklasse (ihre erste Erwachsenen-Anwartschaft)
  • News war V3 in der Championklasse
  • Cindy war V2 in der Offenen Klasse

Viel Aufwand f├╝r mich mit wenig Ertrag!

30.09.2011

Flicka brachte einen Welpen zur Welt - eine H├╝ndin. Mutter und Kind sind wohlauf.

25.09.2011

Am n├Ąchsten Tag fand die Klubsieger-Ausstellung des ├ľsterr. Klubs f├╝r Terrier (├ľKfT) statt. Die Ergebnisse waren ├Ąhnlich (gemischt). Tina wurde nur vierte in der Jugendklasse, Cindy bekam wieder das CACA. News stand wieder hinten (“sie ist anatomisch die beste, aber leider ist ihre Fellqualit├Ąt derzeit nicht optimal” - stimmt). Allerdings gewann Whitney die Veteranenklasse und wurde damit ├ľsterr. Veteranen-Klubsieger.

24.09.2011

├ľsterreischische Bundessiger-Ausstellung in Tulln - ein traditionell fester Termin f├╝r uns. Diesmal zeigte ich Tina und Cindy sowie von Mona Riedl News und Whitney. Leider ohne gro├če Erfolge. Tina wurde zweite in der Jugendklasse, Cindy gewann in der Zwischenklasse ihr erstes ├ľsterr. CACA. News und Whitney bekamen keine Anwartschaften.

19.09.2011

Jetzt habe ich gerade bemerkt, dass Nugget mit seiner Anwartschaft gestern den Titel Deutscher Champion (VDH) komplettiert hat.
Gut, dass ich eine Buchf├╝hrung habe - sonst w├Ąre mir das garnicht aufgefallen.

18.09.2011

Heute waren wir im Bayrischen.
Zun├Ąchst machten wir einen Kurzbesuch bei Topas - jetzt Jack - in der Oberpfalz. Der Kleine ist ein h├╝bscher, fr├Âhlicher und sehr sch├Ân entwickelter kleiner Mann. Er und seine neue Familie haben sich sehr ├╝ber den Besuch von 4 Mafiosos (3 Hunde und ich) gefreut. Nach kurzer Angew├Âhnungszeit war wildes Spielen angesagt.
Danach ging es zur Ausstellung nach Landshut-Altheim - mit maximalem Erfolg. 3 Hunde, drei Anwartschaften:
Nugget CAC, Cindy CAC, Tina JugendCAC und als Kr├Ânung obendrauf noch das BOB.

04.09.2011

Am n├Ąchsten Tag fand die Black & White-Show des Scottish Terrier Clubs Schweiz statt, bei der auch die Klubsiegertitel vergeben wurden. Richter war der erfolgreiche Skye-Terrier-Z├╝chter Otto Krcal aus ├ľsterreich.

Bei ihm waren die Ergebnisse deutlich anders als am Tag zuvor (nicht nur bei unseren Hunden): Tina wurde nur dritte und letzte in der  Jugendklasse, Cindy bekam zwar V1 und CAC in der Zwischenklasse (in der sie allein war), aber der Bericht ├╝ber sie war sehr kritisch. Und News, die ich auch gezeigt habe, wurde nur zweite in der Championklasse, auch mit einigen deutlichen Kritikpunkten seitens des Richters.

Allerdings mu├čte ich bei dieser Ausstellung etwas erleben, was ich in den langen Jahren unserer Zeit als Aussteller noch nie in dieser Form bei einer offiziellen Ausstellung gesehen habe und was ein sehr zweifelhaftes Licht auf die korrekte Abwicklung von Ausstellungen durch den Scottish Terrier Club Schweiz wirft:
2 Hunde wurden in andere Klassen versetzt und gezeigt, als im Katalog ausgewiesen war. Wahrscheinlich, um die Chancen f├╝r diese Hunde nach den Ergebnissen des Vortags zu verbessern. Und siehe da: diese beiden Hunde gewannen ein CAC wurden dann auch noch beide Klubsieger!
Ich w├Ąre interessiert zu sehen, wie da der Ausstellungsbericht an die SKG aussieht. Denn schlie├člich war diese Ausstellung keine Privatveranstaltung oder Open Show, sondern ganz offiziell von der SKG sanktioniert.

Noch eine “Anekdote” zum Abschlu├č: als ich meinen Preis f├╝r das CAC von Cindy abholen wollte (ein beschrifteter sch├Âner Napf mit Scottiefigur) war keiner mehr da. Entweder gab es einen Preis zu wenig oder er war inzwischen an andere Leute verschenkt worden - es liefen n├Ąmlich einige Leute mit solchen N├Ąpfen herum, die meines Wissens kein CAC gewonnen hatten.

03.09.2011

Wir waren bei der Ausstellung, die vom Schweizer Foxterrier Club organisiert wird und jetzt Suisse Terrier Derby hei├čt. Wir waren sehr gespannt, denn die Richterin war Siv Jernhake aus Schweden, eine fr├╝here Scottiez├╝chterin und anerkannte Rassekennerin.

Mit den Ergebnissen waren wir sehr zufrieden. Tina bekam das JugendCAC und komplettierte damit den Schweizer Jugendchampion Titel. Cindy bekam in der Zwischenklasse ihr erstes Schweizer CAC. Aber vor allem haben wir uns ├╝ber die sehr positiven Richterberichte von Siv Jernhake gefreut, die beide M├Ądchen wirklich in den meisten Belangen sehr gelobt hat.

28.08.2011

Klubsiegerausstellung des KfT in Bensheim: ich hatte 3 Hunde gemeldet, Charlie aber nicht gezeigt, weil er nicht in Fellkondition war. Blieben also Tina und Cindy. Tina wurde dritte in der Jugendklasse und Cindy bekam ein V1 in der Zwischenklasse, in der sie allein war. Allerdings bekam sie keine Anwartschaft.

Diese uns├Ągliche Vorgehensweise sieht man ja ab und zu, vor allem bei ausl├Ąndischen Richtern (meist Skandinaviern). Dabei ist das v├Âllig unlogisch: wie kann ein Hund “vorz├╝glich” sein (d.h. er ist ein hervorragender Vertreter seiner Rasse, gemessen am Standard), dann aber dennoch nicht wert, einen Championtitel zu bekommen (was durch die Verweigerung der Anwartschaft ausgedr├╝ckt wird)!
Vielleicht sind die ausl. Richter auch nicht richtig instruiert oder sie haben etwas vom heimischen Ausstellungswesen im Kopf, was bei uns in Deutschland nicht passt. Oder sie sind einfach.....

07.08.2011

Wir waren mit 4 Hunden beim Scotte-Special 2011. Allerdings waren unsere Ergebnisse ├╝berwiegend 2.-klassig:

Charlie wurde 2. in der Ehrenklasse
Tina wurde 2. in der Jugendklasse
Cindy wurde 1. in der Zwischenklasse (allerdings war sie alleine)
News wurde 2. in der Championklasse

Als Ausgleich wurden Charlie und Tina 1. in der Paarklasse (mit 2 weiteren Paaren als Konkurrenz),
aber in der Nachzuchtgruppe wurden wir wieder 2. - was denn sonst.

Trotzdem war es ein sch├Ânes und harmonisches Scottie-Weekend.

02.08.2011

P1000101Heute mussten wir uns von unserer ├ältesten, unseren lieben Jay trennen. Ihr Knochenkrebs in der H├╝fte machte ihr zunehmend Schwierigkeiten und wir wollten sie nicht leiden lassen. Aber sie ist ja nun bei ihrem Vater Bailey und ihrer Mutter Annie, der sie in so Vielem ganz und gar ├Ąhnlich war.

23.07.2011

Bei der Heimat-Ausstellung in K├Âppern komplettierte Tina mit ihrem 4. JgCAC den Titel KfT-Jugendchampion. Nugget und Cindy wurden auch ausgestellt. Nugget bekam das ResCAC und Cindy wurde nur V2 in der Zwischenklasse.

18.07.2011

Der traditionelle Besuch in Oberwart stand an. Eine noch sehr unerfahrene ├Âsterreichische Richterin kam dort zu recht ├╝berraschenden Ergebnissen, die f├╝r uns (Tina und Cindy) nicht gut waren. Immerhin gewann Charly endlich sein letztes ├Âsterr. CAC und wurde damit ├ľsterreichischer Champion.

08.07.2011

Wir waren auf der Welthundeausstellung in Paris!
Bei den R├╝den richtete Kenneth Edh aus Schweden - und man konnte nicht so sicher sein, ob er wu├čte, was er tat. Charlie kam in die Auswahl der 6 besten R├╝den in der Championklasse (von 21). Aber soll man sich dar├╝ber freuen... (s.o.).
Bei den H├╝ndinnen richtete John Gaskell (Mayson) aus England. Er war immer ziemlich sicher in seinen Entscheidungen. Deshalb war es bedonders erfreulich, dass Tina den 4.Platz in der Jugendklasse erringen konnte!

02.07.2011

In Heppenheim gab es denselben Richter wie die Woche zuvor (Goran Gladic), ├Ąhnliche Konkurrenten und noch ein besseres Ergebnis: Tina gewann ihr 3. Jugend-CAC und Cindy ihr 2. Erwachsenen-CAC. Nur Nugget ging mir V2 leer aus.

26.06.2011

Ein kurzer Besuch bei der Clubshow des Schweizer Terrierklubs in Aarau. Cindy belegte den 2. Platz in der Zwischenklasse (nur geschlagen von der sp├Ąteren BOB-H├╝ndin). Tina gewann die Jugendklasse und nahm als Jugendsieger im Ehrenring teil. Dort belegte sie einen sch├Ânen 3.Platz in der Junghundekonkurrenz!

02.06.2011

Heimspiel in Darmstadt: Nugget bekam ein ResCAC, Tina ebenfalls Reserve (sie ist auf dem Gras nur gehoppelt). Aber mein Stiefkind Cindy bekam ihr erstes CAC aus der Zwischenklasse.

14.04.2010

Seit heute habe wir wieder ein Einzelkind von Perla und Muffin - ein kleiner Bub, der sich ganz toll entwickelt,

13.03.2011

“Lebe geht weiter...” sagte mal ein bekannter Fu├čballtrainer aus Frankfurt. Und so ist es auch - bei der CACIB in Offenburg gewann unsere kleine Tina ihr zweites JgCAC. Nugget war auch dabei, bekam aber leider nur V2.
(Beide sind ├╝brigens Ur-Ur-Enkel von Bailey!)

28.02.2011

D08023-05Heute war ein trauriger Tag: wir mu├čten unseren Bailey einschl├Ąfern lassen. Hier ein kleiner Nachruf:

Bailey kam im Alter von 17 Monaten von Cindy Cooke und Buffy Stamm zu uns. Schon in der ersten Sekunde zeigte sich sein spezieller Charakter: Er marschierte “ohne ein Wort” ins Haus - an unseren zwei damaligen R├╝den Tango und Rio (!!!) vorbei, und er brachte sie dazu, ihn von der der ersten Minute an zu akzeptieren. Nie gab es Streit und alle lebten gl├╝cklich miteinander. Dies galt nat├╝rlich dann auch erst recht f├╝r seine Kinder und Kindeskinder, zu denen er immer sehr liebenswert war - egal ob R├╝de oder H├╝ndin. Er war einfach der perfekte Gentleman.

├ťber seine Sch├Ânheit und sein Ausstellungstalent brauche ich nicht viele Worte zu verlieren, seine au├čergew├Âhnlichen Ausstellungserfolge quer durch Europa sprechen ja f├╝r sich. Seine herausragendster Punkt war sein wunderbarer, au├čergew├Âhnlicher Kopf, der jeden, aber auch wirklich jeden beeindruckt hat - selbst Richter, die sonst etwas an ihm zu kritisieren hatten. Dieser Kopf wird f├╝r immer in unserem Zwinger-Logo und hoffentlich auch in unseren weiteren gez├╝chteten Hunden weiterleben. Denn zur Zeit gibt es keinen Hund bei uns, der nicht mehr oder weniger von ihm abstammt.

20.02.2011

Bei der Ausstellung in Kirchhain haben wir 2 Hunde gezeigt. Nugget gefiel der Richterin garnicht gut und er bekam nur Sg. Daf├╝r gefiel ihr Tina um so besser und sie bekam (mit einem ├╝berschwenglichen Bericht) V1/ JgCAC. ├ťbrigens war sie wieder genauso temperamentvoll und verspielt im Ring wie letzte Woche. Diese Richterin fand das allerdings bei einem Junghund sehr positiv.

15.02.2011

WilmaBei der Westminster Kennel Club Show in New York gewann Charlie’s Tochter aus Brasilien Dynasty’s BR Dressed To Impress den Award of Merit.

 

14.02.2011

Jay2011Heute feiert Jay, unser ├Ąltestes M├Ądchen, ihren 11. Geburtstag. Jay ist die Tochter von Bailey und Annie und war aus unserem ersten “Anstamm-Wurf”. Sie sieht immer noch sehr sch├Ân aus und erfreut sich bester Gesundheit. Andererseits war und ist sie introvertiert und ├Ąhnlich eigensinnig, wie es ihre Mutter Annie war. Dementsprechend f├╝hrt sie in unserem Rudel ihr ganz eigenes Leben. Nur am Esstisch wird sie munter und sitzt immer auf dem Stuhl - mit entr├╝stetem Ausdruck - und wartet auf einen Brocken, den sie selbstverst├Ąndlich auch immer bekommt!

12.02.2011

Heute waren wir auf der Int. Austellung in Rheinberg. Nach dem ├ťberwinden der Parkplatzprobleme mit unfreundlichen, barschen Personal war dann die Ausstellungsergebnisse auch nicht viel besser.

Zwar bekam Nugget V1/VDH in der Zwischenklasse (aber nicht mehr, obwohl er nach meiner Meinung dicht am Res CAC/IB war), aber die Bewertung von Tina, die das erste Mal in der Jugendklasse startete, war unm├Âglich bis lachhaft!

Tina pr├Ąsentierte sich zun├Ąchst sehr fr├Âhlich und selbstbewu├čt und bekam auch viele Komplimente von anwesenden erfahrenen Z├╝chtern. Als sie dann aber bei der Einzelbewertung altersgem├Ą├č (sie ist ja gerade erst 9 Monate!) herumsprang und viel Spa├č hatte, nahm das die ├Âsterr. Richterin zum Anla├č, ihr ein “Sehr Gut” zu geben und auf den letzten Platz zu setzen, “da sie ja in dieser Form das unkoordinierte Gangwerk nicht beurteilen” k├Ânne. Ich frage mich, wo sie denn beim gemeinsamen Laufen aller Teilnehmer hingeschaut hat - da lief Tina n├Ąmlich sehr gut.

Na ja, auch in anderen Klassen traf die Richterin auch teilweise unverst├Ąndliche Entscheidungen. Sie geh├Ârt damit zu den Beispielen von Richterin, deren gener├Âse Kommentare (wie z.B. “mit mehr Ringtraining kann aus ihr doch noch etwas werden”) mir nur zeigen, dass Z├╝chter h├Ąufig mehr von unserer Rasse verstehen als Richter.

15.01.2011

Die Internationale Ausstellung in N├╝rnberg war unser Start ins neue Ausstellungsjahr. Ich hatte mir viel Stre├č gemacht, weil ich 4 Hunde vorgef├╝hrt habe. Die Ergebnisse waren gemischt:
Nugget gewann zwar V1/VDH in der Zwischenklasse, unterlag dann aber im CACIB-Wettbewerb
Tina war das erste mal im Ring in der J├╝ngstenklasse und zeigte sich sehr vielversprechend (VV)
Cindy konnte wieder einmal nur V2/Res erreichen
Whitney, die Tochter von Shocker (von Mona Riedl) war das Highlight in der Veteranenklasse: sie zeigte sich besser als jemals zuvor, bekam die Veteranen-Anwartschaften und wurde zur Kr├Ânung des Tages 3.-bester Veteran im Ehrenring, unter gro├čer Konkurrenz von 19 sehr sch├Ânen Hunden!!